Festung Oberland

Wehrhafte Schweiz - Bunker und Festungen

Sidebar
Menu

Artilleriewerk Waldbrand mit eigener Website

Das Festungsmuseum und ArtilleriewerkWaldbrand in Beatenberg BE hat jetzt eine eigene Webadresse: www.festung-waldbrand.ch

Ein grosser Neuanfang …

Veränderungen bestimmen unser Leben - und zwar immer rascher. So erstaunt es nicht, dass nach immerhin rund acht Jahren hier mal was Grundsätzliches verändert wird. Auffallen wird die neue Navigation und die neue Gliederung der Rubriken.

Die noch auf den anfänglich unschätzbar wertvollen ADAB-Inventaren basierende Aufteilung nach Kantonen machte zunehmend keinen Sinn mehr, da sich die militärischen Bedürfnisse nicht an die Kantonsgrenzen hielten/halten. Als Grundlage wurde das Grunddispositiv ZEUS der Schweizer Armee von 1992 genommen. Dort wurden letztmals grosse Flächen der Schweiz einigermassen klar definierten Verbänden zugeteilt.

Diese Umstellung der Gliederung ist und bleibt die grosse Herausforderung, denn vor Fehlern oder Unkenntnis sind wir nicht gefeit. Wir hoffen aber, dass sich die Nutzer in kurzer Zeit zurecht finden, vor allem, da die Karte auf der Hauptseite eine grobe Orientierung erlaubt. Einige Inhalte sind noch nicht von der alten auf die neue Website übernommen, dies wird schrittweise passieren.

Ich habe auf eine vollständige oder teilweise Blockierung (Passwort) von einzelnen Rubriken derzeit verzichtet, da ich der Meinung bin, dass das Wissen über diesen Teil der Schweizer Geschichte soweit möglich frei zugänglich sein sollte. Ich behalte mir aber vor, beim (beliebten) Bilderklau den Rechtsweg zu beschreiten.

Hans Rudolf Schneider/www.festung-oberland.ch

Das Spannendste über Bunker und Festungen