Festung Oberland

Wehrhafte Schweiz - Bunker und Festungen

Sidebar
Menu

A7345 Artilleriewerk Stock SZ


Das Werk bestand aus vier Geschützständen mit je einer 7,5 cm Kanone 03 mit Schussrichtung Norden. Es wurde flankiert von zwei Mg-/Handgranaten-Ständen, die aber nicht mit dem Werk verbunden waren. Das Werk war nur mit minimaler Schiessinfrastruktur ausgerüstet und enthielt keine Unterkünfte. Die Besatzung war ausserhalb der Anlage in Baracken untergebracht.