Festung Oberland

Wehrhafte Schweiz - Bunker und Festungen

Sidebar
Menu

A7330 Artilleriewerk Barbara SZ


Das Kasematt-Werk A7330 Barbara (682’240/210’495) befindet sich in der Gemeinde Arth, an der Trasse der Rigibahn. Der Zugang erfolgte über die Rigi-Bahn.

Die Ausrüstung umfasste vier 7,5 cm Kanonen 03/22 auf Hebellafetten, eine Batterie-Feuerleitstelle, Munitionskavernen, Unterkunftskaverne, Funknischen und Artillerie-Beobachter.

Die Anlage war im Sommer 1942 schussbereit, kostete rund 1,1, Millionen Franken und wurde im Jahr 2004 abgebaut/zugemauert. Eingeteilt war ursprünglich die Fest Art Kp 54. Das Werk wirkte in den Raum Arth sowie den Rossberg.