Festung Oberland

Wehrhafte Schweiz - Bunker und Festungen

Sidebar
Menu

Stockhorn BE


Kaum Infos vorhanden: Im Bereich Oberstockensee waren 1942 drei Kreditnummern vergeben (9167, 9168, 9169) und für die beiden ersten auch ein Kredit von 72’000 Franken für permanente Befestigungen ins Budget der 2. Division eingestellt worden. Auf der Liste 1943 sind diese Nummern nicht mehr geführt und 1945 heisst es unter Oberstockensee «aufgegeben» mit Kosten von 1217 respektive 82 Franken. Offenbar wurden diese Stellungen (7,5 cm Feldkanonen) gar nicht begonnen.

Stockhorn-0000
Karte mit geplanten Stellungen beim Oberstockesee (wohl nicht ausgeführt)