Festung Oberland

Wehrhafte Schweiz - Bunker und Festungen

Sidebar
Menu

Ellhorn GR


Vom Einsatz her gehört die Sperre Ellhorn mit einem Infanteriebunker und einer Kampfkaverne zur Festung Sargans. Die Hauptteile der Sperre Ellhorn befinden sich denn auch auf dem Kantonsgebiet von St. Gallen in der Sperrstelle Schollberg.

Erst 1948 wurde das Gelände der Sperrstelle durch Landabtausch mit Liechtenstein schweizerisch – und sofort befestigt. Aufgabe war, den taktisch wichtigen Platz in der Front von Sargans zu schützen. Sie sperrt das eigentliche Tor zur Festung Sargans. Das Inf Wk wurde 1982 ausser Dienst gestellt.

Bekannte Objekte
  • A6224 Infanteriewerk Ellhorn - 1 7,5 cm BPak 38 L49, 1 Mg
  • A6229 Infanteriebunker Ellstein - 2 Mg

A6224-0000
Blick vom Art Wk Magletsch nach Süden. Links das Ellhorn, in der Mitte das Rheinknie und dahinter die Sarganser Au. Rechts das Art Wk Schollberg

A6224-0001
A6224 Infanteriewerk Ellstein