Festung Oberland

Wehrhafte Schweiz - Bunker und Festungen

Sidebar
Menu

A365 Artilleriewerk Champillon


Das Artilleriewerk Champillon hatte 2 x10,5 cm BK 39 L42 als primäre Bewaffnung, obwohl ursprünglich 4x7,5 cm, dann 2x10,5 und 2x7,5 cm vorgesehen waren. Aus Spargründen wurde redimensioniert. Es war im Oktober 1942 schussbereit.

Hinter dem Art Wk war die Sperrstelle Corbeyrier gebaut worden.