Festung Oberland

Wehrhafte Schweiz - Bunker und Festungen

Sidebar
Menu

Sonderegg SG


Die Sperre besteht aus einem Bunker A5865 und einer Strassensperre, nachträgliche Verstärkung erfolgte durch einen Unterstand (ASU). Der Bunker war mit 2 x Ik und 3 x Mg bestückt und er verfügte über zwei Eingänge, einer im Erdgeschoss zum Kampfraum und einer durch ein Zugangstunnel ins Untergeschoss vom Tobel her.

Bekannte Objekte
  • A5865 Infanteriebunker
  • F8132 ASU