Festung Oberland

Wehrhafte Schweiz - Bunker und Festungen

Sidebar
Menu

Zürich


Die Stadt wurde im November 1939 einem eigenen Stadtkommando unterstellt. Dieses hatte die Verteidigung – solange diese geplant war – vorzubereiten.

Da Stadtkommando hatte gemäss Befehl für die Verteidigung der Limmatstellung im Fall Nord vom 15. 2.1940 die Aufgabe:
  • das Seeufer zwischen Bendlikon (inkl.)-Wollishofen gegen jegliche Übersetzversuche zu schützen
  • in Wollishofen zwischen See und den Hängen des Uetliberges zu sperren und deckt damit die linke Flanke der Seesicherung gegen feindliche Truppen, die durch die Stadt Zürich gebrochen sind
  • hält das linke Limmatufer der Stadt Zürich
  • organisiert die Verteidigung der Stadt Zürich so, dass auch dann noch gehalten werden kann, wenn der Gegner dieselbe umfasst hat

Die Abwehrfront war so festgelegt:
  • Seeufer-Limmatufer (bis Wipkingerbrücke)-Hardstrasse (bis Hardplatz)-Südabschluss des Bahnkörpers bis 680’800/248’900 (inkl.) - dort Anschluss an Stellungen der 6. Division.

An Truppen gehörten zum Stadtkommando
  • Ter Rgt 75 (Bat 135, 136, 137)
  • Ter Rgt 82
  • Ter Rgt 83
  • Sap Bat 24 (-Sap Kp II/24)
  • 1 Lst Tg Det
  • Der Kommandoposten war in Wollishofen untergebracht

Plan Stadtkommando Februar 1940
Sperrriegel des Stadtkommandos Zürich im Februar 1940. Aus «Militär im Sihlraum»

Das eigenständige Stadtkommando wurde am 6. Juli 1940 auf Piket entlassen. Die 6. Division übernahm den Stadtabschnitt, durch eine Umgruppierung dann die Leichte Brigade 3. Die Stadt wäre kaum mehr verteidigt worden, nur Brückensprengungen wären erfolgt. Auf den 10. Dezember 1940 wurde das Stadtkommando definitiv aufgelöst.

Die erstellten Befestigungen und Bunker wurden überflüssig und mit der Zeit teilweise zurückgebaut.

Die derzeit beste und aktuellste Übersicht der Befestigungen im Raum der Stadt Zürich ist in der Publikation «Die Verteidigungswerke der Stadt Zürich - der Zürcher Bunkerwanderführer» zusammengefasst. Matthias Dürst und Felix Köfer haben diesen militärhistorischen Wanderführer durch die Limmatstadt und der seit 1939 erstellten Verteidigungsbauten erstellt. Aus dieser Publikation stammen viele der unten aufgeführten Objekte und Koordinaten. Details zu den einzelnen Objekten sind im Bunkerwanderführer nachzulesen, der im Internet gratis zum Download bereit steht.


Teilbereich Altstadt


Bekannte Objekte
  • A4843 Infanteriebunker - Gartenanlage Hotel Baur au Lac - 683'205/246'760
  • A4844 Permanente Waffenstellung Quaibrücke - 683'325/246'805
  • A4845 Infanteriebunker Münsterbrücke - 683'335/247'100
  • A4846 Infanteriebunker Lindenhof - 683'285/247'460
  • A4847 Infanteriebunker Schipfe 24 - 683'315/247'545
  • A4848 Infanteriebunker Oetenbachgasse - 683'280/247'595
  • A4849 Infanteriebunker Walchekiosk - 683'290/248'150
  • A4850 Infanteriebunker Platzspitz - 683'105/248'285
  • A4851 Infanteriebunker Platzspitz - 683'110/248'310
  • A4852 Infanteriebunker Platzpromenade - 683'080/248'485
  • A4853 Infanteriebunker Platzpromenade - 683'075/248'505
  • F6998 Kommandoposten Eisenbahn-Regiment, Hirschengraben 85 - 683'650/247'685
  • M2319 Sprengobjekt Walchebrücke - 683'330/248'120
  • M2320 Sprengobjekt Bahnhofbrücke - 683'370/247'930
  • M2322 Sprengobjekt Rudolf-Brun-Brücke
  • M2323 Sprengobjekt Rathausbrücke - 683'355/247'355
  • M2324 Sprengobjekt Münsterbrücke - 683'370/247'150
  • M2325 Sprengobjekt Quaibrücke - 683'430/246'820
  • T2485 Panzerbarrikade Walchebrücke (ersetzt durch M2319)
  • T2486 Panzerbarrikade Bahnhofbrücke (ersetzt durch M2320)
  • T2487 Panzerbarrikade Rudolf-Brun-Brücke (ersetzt durch M2322)
  • T2488 Panzerbarrikade Münsterbrücke (ersetzt durch M2324)
  • T2489 Panzerbarrikade Quaibrücke (ersetzt durch M2325)
  • T2605 Panzerbarrikade Lettentunnel-Stadelhofen - 683'790/246'900
  • Z481/1, 2 Brückensperre General-Guisan-Quai - 683'175/246'700
  • Z492 Tanksperre Bürkliplatz-Bellevue - 683'325/246'780
  • Z531 Infanteriebunker Münsterbrücke Nord - 683'340/247'150
  • Z614 Infanteriebunker Landesmuseum - 683'240/248'185

Teilbereich Leimbach-Wollishofen


Bekannte Objekte
  • A4805 Infanteriebunker Manegg - 681'165/243'460
  • A4806 Infanteriebunker Manegg - 681'250/243'405
  • A4807 Infanteriebunker Entlisberg - 681'845/243'310
  • A4808 Infanteriebunker Entlisberg - 681'860/243'315
  • A4809 Infanteriebunker Entlisberg - 681'885/243'335
  • A4810 Infanteriebunker Entlisberg - 681'910/243'300
  • A4811 Infanteriebunker Entlisberg «Paradies» - 681'965/243'240
  • A4812 Infanteriebunker Entlisberg «Gstalder» - 681'970/243'210
  • A4813 Unterstand/KP Entlisberg «Lochen» - 682'150/242'850
  • B9045 Panzerbarrikadenmagazin Frymannstrasse - 681'265/243'455
  • M2292 Sprengobjekt Strassenbrücke Sihl Leimbach - 681'650/243'450
  • M2293 Sprengobjekt Eisenbahnbrücke über Sihl-Leimbach - 681'700/243'400
  • T2505 Geländepanzerhindernis Leimbach-Wollishofen - 681'300/243'405
  • T2505.01 Barrikade Strasse Frymannstrasse Nord - 681'265/243'475
  • T2505.02 Panzerbarrikade Frymannstrasse Süd
  • T2505.03 Barrikade Strasse Zwirnerstrasse - 681'520/243'370
  • T2505.04 Barrikade Strasse Leimbachstrasse - 681'595/243'325
  • T2505.05 Barrikade Strasse (Blocksperre) Bruchstrasse - 681'780/243'320
  • T2505.06 Barrikade Strasse - 682'105/243'320
  • Z136 Seilsperre durch die Sihl bei Leimbach - 681'775/243'310

Teilbereich Wollishofen


Bekannte Objekte
  • A4814 Infanteriebunker Kalchbühlstrasse - 682'785/243'350
  • A4815 Infanteriebunker Auf der Egg/Widmerstrasse
  • A4816 Infanteriebunker Seeblickstrasse - 682'965/243'460
  • A4817 Infanteriebunker Kilchbergstrasse 125 (heute ca. bei Nr.163)
  • A4828 Infanteriebunker Hornsignal - 683'415/243'395
  • A4829 Infanteriebunker Hornsignal - 683'290/243'465
  • A4830 Infanteriekanonen-Schild Seestrasse - 683'185/243'450
  • A4831 Infanteriebunker Bachstrasse - 682'865/244'360
  • A4832 Infanteriebunker Landihalle - 682'870/244'780
  • T2505/Z1 GPH Mauer - 683'165/243'540
  • T2505.07 Panzerbarrikade Marchwartstrasse - 682'220/243'365
  • T2505.08 Panzerbarrikade Albisstrasse
  • T2505.09 Heinrich-Federer-Strasse - 682'585/243'310
  • T2505.10 Panzerbarrikade Widmerstrasse
  • T2505.11 Panzerbarrikade Marchwartstrasse
  • T2505.12 Panzerbarrikade Seeblickstrasse - 682'860/243'525
  • T2505.13 Panzerbarrikade Kilchbergstrasse - 682'995/243'470
  • T2505.14 Panzerbarrikade Seestrasse Nord - 683'155/243'530
  • T2505.15 Panzerbarrikade Seestrasse Süd - 683'240/243'365
  • Z12 Tankmauer Kilchbergstrasse-Seeblick
  • Z18 Leichtstand Kilchbergstrasse
  • Z244 Infanteriebunker Horn - 683'470/243'305
  • Z10 Betonhöckersperre Kilchbergstrasse
  • Z32 Barrikade
  • Z52 Barrikade Widmerstrasse
  • Z53 Barrikade Widmerstrasse
  • Z55 Tankmauer Widmerstrasse
  • Z82 Tankgraben
  • Z91 Barrikade

Teilbereich Enge


Bekannte Objekte
  • A4833 Infanteriebunker Strandbad Mythenquai Süd - 682'855/245'260 - abgebrochen
  • A4834 Infanteriebunker Strandbad Mythenquai Restaurant - 682'870/245'365 - abgebrochen
  • A4835 Infanteriebunker Strandbad Mythenquai Bootshaus - 682'920/245'605 - abgebrochen
  • A4836 Infanteriebunker Frauenbad Enge West - 682'950/245'940 - abgebrochen
  • A4837 Infanteriebunker Frauenbad Enge Ost - 682'910/245'940 - abgebrochen
  • A4838 Infanteriebunker Marsstrasse - Mythenquai - 682'865/246'180 - abgebrochen
  • A4839 Infanteriebunker Männerbad Enge-Süd - 682'900/246'210
  • A4840 Infanteriebunker Männerbad Enge-Nord - 682'955/246'300
  • A4841 Infanteriebunker General-Guisan-Quai - 682'940/246'450
  • A4842 Infanteriebunker Yachtclub - 683'040/246'540

Teilbereich Aussersihl-Industriequartier-Wipkingen


Bekannte Objekte
  • A4854 Infanteriestand – Gewerbeschule
  • A4855 Infanteriebunker - 682'450/249'060
  • A4856 Infanteriebunker Lettenviadukt - 682'335/249'170
  • A4857 Infanteriebunker Lettenviadukt - 682'330/249'180
  • A4858 Infanteriebunker SBB-Viadukt Oerlikon-Wipkingen - 682'220/249'290
  • A4859 Infanteriebunker – Geroldstrasse/Hardstrasse - 681'515/248'910
  • A4860 Infanteriebunker Hardbrücke Nord - 681'475/248'840
  • A4861 Infanteriebunker (Geleiseareal) - 681'465/248'815
  • A4862 Infanteriebunker (Geleiseareal) - 681'380/248'775
  • A4863 Infanteriebunker (Geleiseareal) - 681'340/248'750
  • A4864 Infanteriebunker (Geleiseareal) - 681'340/248'705
  • A4865 Infanteriebunker Hardstrasse - 681'265/248'605
  • A4866 Infanteriebunker Eglistrasse Ost - 680'995/248'705
  • A4867 Infanteriebunker Eglistrasse West - 680'975/248'715
  • A4868 Infanteriebunker (Reparaturwerkstätte) - 680'800/248'895
  • A4869 Infanteriebunker (Reparaturwerkstätte) - 680'765/248'845
  • A4870/A4871 Beobachtungsstand - 681'455/249'640/681'420/249'655
  • A4872 Infanteriebunker Hardturm Ost - 681'185/249'800
  • A4873 Infanteriebunker Hardturm West - 681'165/249'810
  • A4874 Beobachtungsstand Regen - 680'920/249'835
  • A4875 Infanteriebunker - 680'690/249'850
  • F6993 Fernzündstelle (M2312) - 681'850/249'500
  • M2312 Sprengobjekt Wipkingerbrücke - 681'900/249'540
  • M2313 Sprengobjekt Dammsteg
  • M2314 Sprengobjekt Wipkingerbrücke SBB
  • M2315 Sprengobjekt Lettenviadukt - 682'400/249'180
  • M2317 Sprengobjekt Kornhausbrücke
  • T2483 Panzerbarrikade Lettenbrücke SBB (ersetzt durch M2315)
  • T2484 Tankbarrikade Kornhausbrücke (ersetzt durch M2317)
  • Z689 Infanteriebunker «Wasserschloss» - 682'950/248'625
  • Z711 Infanteriestand Kornhausbrücke «Süd»
  • Z717 Infanteriebunker Sihlquai - 682'530/248'985
  • Z769 Tankbarrikade Tramdepot-Limmat - 681'795/249'530
  • Z770 Tankbarrikade Hardturmstrasse - 681'750/249'470
  • Z771 Geländesperre Escher-Wyss-Platz - 681'755/249'470
  • Z801 Infanteriebunker Traugottstrasse - 681'790/249'360
  • Z821 Infanteriekanonen-Stand - 681'700/248'975
  • Z824 Infanteriebunker Hardstrasse - 681'595/249'025
  • Z892/Z897 Tankmauer (Rohmaterialbahnhof) - 680'880/248'763
  • Z896 Höckerbarrikade Rohmaterialbahnhof SBB

Teilreich Altstettten


Bekannte Objekte
  • A4876 Beobachtungsstand Möve - 680'320/249'955
  • A4877 Beobachtungsstand Wolke - 680'030/250'230
  • A4878 Beobachtungsstand Flut - 679'745/250'315
  • A4879 Beobachtungsstand Sturz - 679'615/250'310
  • A4880 Beobachtungsstand Blitz - 679'210/250'275
  • A4881 Beobachtungsstand Donner - 679'065/250'230
  • A4882 Beobachtungsstand Orkan - 678'770/250'680
  • A4883 Beobachtungsstand Gutsch - 678'560/250'820
  • A4884 Beobachtungsstand Hecht - 678'215/250'815
  • A4904 Artilleriebeobachtungsstand Tellsplatte - 677'690/249'625
  • A4905 Unterstand Tellsplatte - 677'630/249'700

Altstetten-Uitikon-Albisrieden


Bekannte Objekte
  • A4906 Unterstand U12 Reh - 677'420/248'630
  • A4907 Unterstand U12 Steiss Lyrenweg - 678'255/248'130
  • A4908 Unterstand U12 Bach - 679'130/246'970
  • A4909 Unterstand U12 Blick - 678'825/247'145
  • A4910 Unterstand U12 Bruch - 678'380/247'580
  • A4911 Unterstand U12 Platte (Waldegg 1) - 677'755/247'340
  • A4912 Unterstand U12 Grenze (Waldegg 2) - 677'765/247'425
  • A4913 Unterstand U12 Glatze (Buchhoger 1) - 677'595/247'460
  • A4914 Unterstand U12 Sumpf (Buchhoger 2) - 677'475/247'490
  • A4915 Unterstand/Kaverne (Buchhoger 3) - 677'420/247'590
  • A4916 Unterstand Rohr U12 (Buchhoger) - 677'445/247'690
  • A4917 Unterstand/Kaverne Treppe (Buchhoger) - 677'420/247'720
  • A4918 Unterstand U12 Sempach (Buchhoger) - 677'465/247'820
  • A4919 Unterstand U12 Frosch (Buchoger) - 677'180/247'925
  • A4920 Unterstand U12 Totenkopf (Buchhoger) - 677'120/247'935
  • A4921 Unterstand/Kaverne/KP Brille (Buchhoger) - 677'065/247'940
  • A4922 Unterstand U12 Habsburg (Buchhoger) - 677'110/248'050
  • A4923 Unterstand U12 Kaktus (Buchhoger) - 677'015/248'005
  • A4924 Unterstand U12 Kropf (Buchhoger) - 677'015/248'005
  • A4925 Unterstand U12 Opiumhöhle (Buchhoger) - 676'820/247'970
  • A4926 Unterstand U12 Moos (Buchhoger) - 676'750/248'155
  • A4927 Unterstand U12 Kyburg (Buchhoger) - 676'510/248'105
  • A4928 Unterstand U12 Jungholz (Buchhoger) - 676'450/248'205
  • B1527 Panzerbarrikadenmagazin Hohensteinstrasse
  • B1681 Sprengobjektdepot Buchhoger - 677'440/247'600
  • B9047 Barrikadendepot Albisriederstrasse (zu T2506)
  • Depot Altes Barrikadendepot Lärchenweg - 677'113/248'337
  • Depot Altes Barrikadendepot Tannenweg - 677'341/248'152
  • T2506 Panzerbarrikade Albisriederstrasse - 678'140/247'300
  • T2507 Geländepanzerhindernis Birmensdorferstrasse unten - 678'255/247'205
  • T2507.01 Panzerbarrikade Birmensdorferstrasse - 678'250/247'190
  • T2507.02 Panzerbarrikade Waldegg unten - 678'231/247'110
  • T2507.03 Panzerbarrikade Buchrainweg - 678'230/247'100
  • T2510 Geländepanzerhindernis Tankgraben Birmensdorferstrasse - 677'770/247'180
  • T2510.01 Panzerbarrikade Birmensdorferstrasse - 677'840/247'140
  • T2512 Geländepanzerhindernis Pulverhausstrasse - 677'710/247'430
  • T2512.01 Barrikade Strasse Pulverhausstrasse - 677'740/247'430

Albisrieden-Wiedikon


Bekannte Objekte
  • A4946 Unterstand U12 Gebiet Hohenstein Feld-Waldegg - 677'980/247'135
  • A4947 Unterstand U12 Süsi-Hohenstein 13 - 678'160/246'920
  • A4948 Unterstand U12 Berli-Hohenstein 15 - 677'910/246'890
  • A4949 Unterstand/Sanität Emma-Hohenstein 14 - 678'030/246'760
  • A4950 Unterstand U12 Walter-Helene Hohenstein 17/18 - 677'755/246'690
  • A4951 Unterstand U12 Knall-Hohenstein 19 - 677'785/246'825
  • A4952 Unterstand U12 Hans-Hohenstein 20 - 677'725/246'630
  • A4953 Unterstand U12 Mü-Hohenstein 16 - 677'810/246'600
  • A4954 Unterstand U12 Lump-Hohenstein 11 - 678'380/246'830
  • A4955 Unterstand U12 Spunwald-Hohenstein 10 - 678'415/246'520
  • A4956 Unterstand U12 Landwehr-Hohenstein 12 - 678'345/246'530
  • A4957 Unterstand U12 ETH-Hohenstein 9 - 678'465/246'460
  • A4958 Unterstand U12 Effi-Hohenstein 7 - 678'705/246'625
  • A4959 Unterstand U12 Mösli-Hohenstein 8 - 678'660/246'440
  • A4960 Unterstand U12 Loch-Hohenstein 6 - 678'840/246'290
  • A4961 Unterstand U12 Immergrün-Hohenstein 5 - 678'945/246'210
  • A4962 Unterstand U12 Ratz-Hohenstein 4 - 679'065/246'490
  • A4963 Unterstand U12 Wurst-Hohenstein 3 - 679'165/246'335
  • A4964 Unterstand U12 Schnaps-Hohenstein 2 - 679'175/245'910
  • A4965 Artillerie-Beobachter Löwenbräustübli-Hohenstein 1 (Glattweg) - 679'450/245'640