Festung Oberland

Wehrhafte Schweiz - Bunker und Festungen

Sidebar
Menu

Kleingurmels FR


-

Bekannte Objekte
  • Infanteriebunker (Hauptwerk)
  • Infanteriebunker (Gegenwerk, durch Stollen mit Hauptwerk verbunden)
  • Panzergraben
  • Höckersperre

Stützpunkt Grossholz (Erster Weltkrieg)


Zum Schutz gegen einen Angriff aus Westen befahl General Wille zu Beginn des 1. Weltkriegs den Bau der Fortifikation Murten welche auf der Linie Zihlkanal-Vully-Murten-Salvenach-Laupen erstellt wurde. Es entstand ein System von Schützengräben, Infanteriestützpunkten und Batteriestellungen für Artillerie. Am östlichen Ende der Stellung entstand nördlich von Kleingurmels der starke Infanteriestützpunkt Grossholz. Er stand in der zweiten Linie der Fortifikation mit Flankierungsaufgaben.