Festung Oberland

Wehrhafte Schweiz - Bunker und Festungen

Sidebar
Menu

A3863 Artilleriewerk Geissberg


Auf dem Rücken des Geissbergs wurde das Artilleriewerk Geissberg A3863 inkl. Beobachtungsstand A3864 erstellt. Das Werk hatte 2x 7,5 cm Kanonen (Ständer- und Hebellafette). Aufgrund der Lage im Chamerenfels auch als Art Wk Chameren bekannt. Ein Unterstand A3862 östlich des Werkes ist als Zürcherstube bekannt, zudem hat es mindestens einen weiteren Unterstand (ASU).