Festung Oberland

Wehrhafte Schweiz - Bunker und Festungen

Sidebar
Menu

Waffen der Festungstruppen


Schwergewichtig werden hier Waffen und Geschütze aufgeführt, die bei Festungstruppen respektive aus verbunkerten Stellungen zum Einsatz kamen.

Das möglichst lange Verwenden von Material – auch Geschützen – hat in der Schweizer Armee Tradition. Es verwundert deshalb nicht, dass vielfach ältere oder ausgemusterte (mobile) Kanonen der Feldtruppen noch eine neue Karriere in verbunkerten Stellungen starteten.

Bestände der Schweizer Festungsartillerie


Ein Vergleich zeigt den Ausbau vom 31. August 1939 bis am 31. August 1945 (Quelle: Bericht des Generalstabchefs über den Aktivdienst)

AnzahlWaffen1939-45