Festung Oberland

Wehrhafte Schweiz - Bunker und Festungen

Sidebar
Menu

Bühler Tankschiene


Eine Konstruktion zum raschen Seitenrichten des Geschützes war die sogenannte Tankschiene Typ Bühler. Das Ende der Lafette ruhte dabei auf einer kreisbogenförmigen Schiene und konnte so rasch in der Seite verschoben werden. Der Seitenrichtbereich erhöhte sich von +/- 3,5 Grad damit auf +/- 42 Grad. Diese Konstruktion wurde sowohl in offenen Feldstellungen eingesetzt, als auch in Bunkern. Noch einfacher war eine Festhalte-Vorrichtung für Unterstände – ob diese jedoch eingesetzt wurde oder nur als Skizze vorliegt, ist nicht bekannt. Bei diesen Systemen wurden keine Schartenpanzerungen verwendet, die Ausschussöffnungen der Unterstände waren entsprechend gross und gegen Feuer empfindlich.